Präsentation

„Jugend & Beruf“ goes digital

Virtuelle Berufsinformationsmesse von 20. – 24. Oktober 2020

Die größte und vielfältigste Berufsinformationsmesse Österreichs „Jugend & Beruf“ kann heuer aufgrund der einzuhaltenden Vorsichtsmaßnahmen nicht in gewohnter Form stattfinden. Als Antwort auf die aktuelle Situation hat das Organisationsteam ein innovatives Alternativangebot entwickelt: Die Messe im Jahr 2020 wird digital durchgeführt.

Die Besucher.innen haben die Möglichkeit, eine virtuelle Messehalle aufzusuchen und sich über weiterführende Schulen, Ausbildungsmöglichkeiten und Lehrberufe zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Die Messestände bieten vielseitige Informationen zum Thema Ausbildung & Beruf.

In der Messehalle findet man – wie gewohnt – Messestände von Beratungsstellen und Unterstützungsangeboten, die bei der Wahl der passenden Ausbildung und bei der Berufsorientierung junger Menschen zur Seite stehen. Weitere Bereiche reichen von Schulen sowie Aus- und Weiterbildungsangeboten bis zu Studium und Fachausbildungen. Selbstverständlich präsentieren sich bei der virtuellen Messe auch zahlreiche Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen und geben einen umfassenden Einblick über die Vielzahl der Lehrberufe. Die Messebesucher.innen können Informationsmaterialien sammeln, Videos anschauen, an Workshops teilnehmen und via Chat- bzw. Videofunktion persönlich mit den Aussteller.innen in Kontakt treten.

Die Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 OÖ ist bei der Veranstaltung ebenfalls vertreten. Wir laden alle Jugendlichen und interessierte Erwachsenen herzlich ein, unseren Messestand zu besuchen! #jugendundberuf

Mehr Infos: https://www.jugendundberuf.info/