Ko­or­di­nie­rungs­stelle Kärnten

Aktuelles

News, Veranstaltungen und andere spannende Informationen der KOST Kärnten findest du hier: Die Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Kärnten nimmt regelmäßig an Veranstaltungen und Messen teil, um Jugendliche, Erziehungsberechtigte und Personen aus der Jugendarbeit über die AusBildung bis 18 zu informieren – unsere nächsten Veranstaltungen sind...

BeSt3 - Beruf Studium Weiterbildung

BeSt3 - Beruf Studium Weiterbildung

13. Oktober - 15. Oktober 2022

Die BeSt3 als größte Bildungsmesse für Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern und Schüler*innen bot auch dieses Jahr allen interessierten Besucher*innen eine vielfältige Auswahl an weiterführenden Schulen, Universitäten, Bildungs-, Lehr- und Ausbildungsanbietern an. Die KOST Kärnten war als Aussteller gemeinsam mit dem Jugendcoaching vertreten. An einem Quiz mit Fragen zur AusBildung bis 18, welches im Vorfeld entwickelt wurde, versuchten viele Teilnehmende ihre Glück und wurden dabei über interessante Fakten und Informationen zur Ausbildungspflicht aufgeklärt.

Berufsbildungsforschungskonferenz 2022

Berufsbildungsforschungskonferenz 2022

6.-8. Juli 2022

Von Mittwoch, den 6. Juli, bis Freitag, den 8. Juli 2022, findet zum 8. Mal die Österreichische Berufsbildungsforschungskonferenz (BBFK) in Klagenfurt statt. Die Konferenz bietet bereits seit 2008 Gelegenheit zum fachlichen Austausch rund um die Forschung zu Berufs- und Erwachsenenbildung. Mit dem diesmaligen Schwerpunktthema „Krise und Nachhaltigkeit – Herausforderungen für berufliche Bildung“ soll zu einer in die Zukunft gerichteten und differenzierten Diskussion um die Bedingungen, Stärken und Ziele beruflicher Bildung in einer von mehrfachen Transformationen gekennzeichneten Welt angeregt werden.

"Kärnten schnuppert" - Eine Initiative der Wirtschaftskammer Kärnten

Unter dem Motto „Finde deinen perfekten Schnupperplatz!“ hat die Wirtschaftskammer die Initiative „Kärnten schnuppert“ ins Leben gerufen, um Jugendliche bei der Suche nach dem Wunschberuf optimal zu unterstützen und um schnell und unkompliziert Kontaktmöglichkeiten zwischen Jugendlichen und Unternehmen zu schaffen!

Lehrlingsmesse 2022

Lehrlingsmesse 2022

07.02. - 11.02.2022

Resümee der Lehrlingsmesse nach 5 Tagen: 52.000 Besuche auf der Plattform www.messe4lehre.at, eine Klickratensteigerung von 13 % zum Vorjahr und mehr als 10.000 Besuche beim Live-Rahmenprogramm mit 50 verschiedenen Programmpunkten. Wer dieses Jahr an der Messe nicht teilnehmen konnte, kann das gesamte Rahmenprogramm und alle Firmeninformationen noch bis Jahresende auf www.messe4lehre.at nachschauen bzw. -lesen. Die KOST Kärnten informierte rund um die AusBildung bis 18. Im Rahmen eines Gewinnspieles wurden von der KOST Kärnten 10 Goodie-Bags verlost.  Die nächste Lehrlingsmesse ist in hybrider Form geplant. Vom 2.-4. Februar 2023 wird sie physisch stattfinden und virtuell vom 6.-10. Februar 2023. 

Virtuelle IBOBB-Messe: Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf

Virtuelle IBOBB-Messe: Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf

25. Jänner 2022 von 14.00-16.30 Uhr

Ziel der Online-IBOBB Messe war es, Lehrer*innen, Eltern und Interessierten die Möglichkeit zu bieten, Initiativen zum Thema Berufsorientierung kennenzulernen und sich mit allen Aussteller*innen im Chat auszutauschen. Neben Online-Präsentationen von einzelnen Institutionen, die sich mit der Thematik auseinandersetzten, gab es einen interessanten Online-Vortrag für die Gäste der Messe: Mag. Kurt Schmid ((Berufs)Bildungsforscher am Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft) sprach zum Thema "Möglichkeiten und Grenzen der Berufsorientierung". Auch die KOST Kärnten hat im Rahmen der IBOBB Messe ihre Aufgabengebiete präsentiert.

Über uns

Die AusBildung bis 18 hat zum Ziel, dass alle Jugendlichen unter 18 Jahren, die sich dauerhaft in Österreich aufhalten, nach Absolvieren der individuellen Schulpflicht eine weiterführende Schule oder Berufsausbildung abschließen.
Das ist seit 2016 auch im Ausbildungspflichtgesetz verankert.

Du bist mit der Pflichtschule fertig und weißt nicht so recht, wie es weitergehen soll? Deine aktuelle Ausbildung macht dir keinen Spaß? Du würdest gern eine Lehre machen, findest aber nicht den richtigen Beruf für dich? Dann kontaktiere uns! Wir von der Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Kärnten sind dein Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Ausbildung. Wir informieren Jugendliche, Eltern, Betriebe, Schulen, Institutionen oder sonstige Personen, die von der AusBildung bis 18 betroffen sind.
Wenn du jünger als 18 Jahre alt bist, dann musst du eine Schule oder eine Berufsausbildung machen. Solltest du damit Probleme haben, dann können du oder deine Eltern Kontakt mit uns aufnehmen. Wir bieten Hilfestellung an.
Wir wissen, welche Angebote es in deiner Nähe gibt, und stellen gerne den Kontakt zu deinem passenden Unterstützungsangebot her!

Förderungsgeber der KOST Kärnten ist das Sozialministeriumservice, Trägereinrichtung ist die IFA Unternehmensberatung GmbH.

Angebotslandschaft:

Hier findest du eine Übersicht über Angebote in Kärnten, die dir dabei helfen die Ausbildungspflicht zu erfüllen:

Jugendcoaching:
Beim Jugendcoaching erhalten Jugendliche individuelle Hilfe bei der Berufsorientierung und Bildungsplanung.

AusbildungsFit, vormals Produktionsschulen
In einer AusbildungsFit-Maßnahme des Sozialministeriumservice können Jugendliche ihre Basisqualifikationen (Rechnen, Schreiben, Lesen) und soziale Kompetenzen verbessern, die als Einstiegsvoraussetzungen für weiterführende Ausbildungen (z.B. Lehre) wichtig sind. Zudem können sie Ausbildungsmöglichkeiten kennenlernen und sich damit besser am Arbeitsmarkt zurechtfinden.

Für Jugendliche, die keine Lehrstelle in einem Betrieb finden, besteht die Möglichkeit in einer „Überbetrieblichen Lehrausbildung“ einen Lehrabschluss zu erreichen. Für Jugendliche mit Behinderung oder Benachteiligung gibt es auch die Möglichkeit einer „Verlängerten Lehre“ oder einer „Teilqualifizierung“.

Andere Angebote:

  • Jugendarbeitsassistenz: Für Jugendliche mit Behinderung bietet die Jugendarbeitsassistenz Hilfe bei der Abklärung beruflicher Perspektiven, bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, bei der Suche eines Ausbildungsplatzes und Begleitung beim Berufseinstieg.
    www.neba.at/arbeitsassistenz

  • Weitere Angebote für Jugendliche am Übergang von der Schule in den Beruf in Kärnten findest du hier: zur Angebotslandschaft

Kooperationen

Die Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Kärnten ist Teil eines großen Partner- und Kooperationssystems und zentraler Ansprechpartner für alle Fragen rund um AusBildung bis 18 in Kärnten. Wie alle Koordinierungsstellen der Bundesländer arbeitet sie eng mit der Bundesweiten Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 (BundesKOST) zusammen. Sie arbeitet im Auftrag des Sozialministeriumservice und ist mit folgenden Einrichtungen vernetzt:

Logo und Link zum Sozialministeriumservice Landesstelle Kärnten Logo und Link zu "NEBA" dem Netzwerk Berufliche Assistenz Logo und Link der Bildungsdirektion Kärnten Logo und Link zum Arbeitsmarktservice Kärnten
Logo und Link zum Land Kärnten Logo und Link zur AK Kärnten Logo und Link zur Wirtschaftskammer Kärnten Logo und Link zum ÖGB Kärnten
Logo und Link zum Dachverband Österreichischer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen Logo und Link zur Pädagogischen Hochschule Kärnten Logo und Link zur "Ausbildung bis 18" Seite der Bundeskost

 

 

 

Abbildung: Netzwerk- und Kooperationspartnerinnen/Kooperationspartner der KOST Kärnten

 

DIin Elke Grote Projektleitung T: E:
Mag. Simon Eberle Projektfachkraft T: E:

KOST Kärnten

Kontakt

Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Kärnten

Tel.: 0800 700 118
(Kostenlos aus ganz Österreich)

Mo-Do: 09:00 – 16:00
Fr: 09:00 – 12:00

E-Mail: info@kost-kaernten.at

Weitere Informationen zu anderen Angeboten der KOST Kärnten findest du hier: https://www.kost-Kaernten.at/