Ko­or­di­nie­rungs­stelle Steiermark

Aktuelles

1. virtuelle Lehrlingsmesse der Steiermark

1. virtuelle Lehrlingsmesse der Steiermark

08. bis 12. November 2021

Die erste virtuelle Lehrlingsmesse der Steiermark geht von 8. bis 12. November 2021 über die Bühne.

Auf der Plattform www.lehre4you.at werden Unternehmen und die Jugend zusammengebracht – nicht nur während der Messe, im Anschluss sind die Inhalte 365 Tage lang online abrufbar.

Auch wir sind mit einem Online-Stand vertreten und werden über die AusBildung bis 18 informieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

2. Steirische BBO-Woche 2021

2. Steirische BBO-Woche 2021

22. bis 26.November 2021

Nach dem Motto „Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten“ (Konfuzius), findet auch in diesem Jahr auf Initiative der Regionalen BBO-Koordinatorinnen von 22. bis 26. November 2021 eine steiermarkweite Aktionswoche rund um das Thema Bildungs- und Berufsorientierung unter dem Schwerpunkt „Die Arbeitswelt der Zukunft“ statt.

Wie bereits 2020 ist es das Ziel mit einem Bündel an Maßnahmen verstärkt auf das Thema aufmerksam zu machen und Informationen zu Bildungs- & Berufsentscheidungen vom Kindes- bis ins Erwachsenenalter bereit zu stellen.

Weiterführende Informationen sind zeitgerecht unter www.bbo-woche.at abrufbar.

Zukunft meistern

Zukunft meistern

ZUKUNFT MEISTERN – so heißt ein neues Magazin, das steirische Mütter als wesentliche Unterstützerinnen ihrer Kinder in der Entscheidungsphase Lehre oder Schule anspricht.

Auch die Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Steiermark ist mit Beiträgen im Magazin vertreten!

Um den besten Weg für Ihr Kind in der Steiermark zu finden, reinschauen in ZUKUNFT MEISTERN.

Hier auch gleich zum online reinblättern …

http://grazetta.at/sonderbeilage-zukunft-meistern

www.jugendwegweiser.at – Jetzt auch mobil nutzen!

www.jugendwegweiser.at – Jetzt auch mobil nutzen!

Der Jugendwegweiser ist DIE Plattform für Bildung und Beruf in der Steiermark und gibt einen aktuellen Überblick über Angebote zur Bildungs- und Berufsorientierung am Übergang Schule zu Beruf. Sämtliche Inhalte und Vorteile des Jugendwegweisers können jetzt auch bequem über Smartphone, Tablet und Co. genutzt werden. Egal ob unterwegs oder zuhause, der Jugendwegweiser steht zur Verfügung! www.jugendwegweiser.at

WEBinar - Talentcenter der WKO Steiermark

WEBinar - Talentcenter der WKO Steiermark

09.06.2020

Der Talentcenter der WKO Steiermark bietet ergänzend zu seinen Talentchecks kostenlose WEBinare an. Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen präsentieren in den Talentcenter-WEBinaren in rund 30 Minuten aktuelle Informationen aus ihren Spezialgebieten. Am 9. Juni 2020 fand ein WEBinar mit dem Titel „Ausbildung bis 18 – Wer mehr kann, ist besser dran“ mit Elke Lambauer statt: Über den nachstehenden Link kommen Sie gleich direkt zur Aufzeichnung des WEBinars: https://files.wifionline.at/index.php/s/ADc5MZTTxHMy9YA Und hier können Sie die Präsentation herunterladen: https://www.kost-steiermark.at/wp-content/uploads/2020/06/WEBinar_ElkeLambauer_20200609.pdf

Über uns

Die AusBildung bis 18 hat zum Ziel, dass alle Jugendlichen unter 18 Jahren, die sich dauerhaft in Österreich aufhalten, nach Absolvieren der individuellen Schulpflicht eine weiterführende Schule oder Berufsausbildung abschließen. Das ist seit 2016 auch im Ausbildungspflichtgesetz verankert.

Du bist mit der Pflichtschule fertig und weißt nicht so recht, wie es weitergehen soll? Deine aktuelle Ausbildung macht dir keinen Spaß? Du würdest gern eine Lehre machen, findest aber nicht den richtigen Beruf für dich? Dann kontaktiere uns! Wir von der Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Steiermark sind dein Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Ausbildung. Wir informieren Jugendliche, Eltern, Betriebe, Schulen, Institutionen oder sonstige Personen, die von der AusBildung bis 18 betroffen sind.

Wenn du jünger als 18 Jahre alt bist, dann musst du eine Schule oder eine Berufsausbildung machen. Solltest du damit Probleme haben, dann können du oder deine Eltern Kontakt mit uns aufnehmen. Wir bieten Hilfestellung an.

Wir wissen, welche Angebote es in deiner Nähe gibt, und stellen gerne den Kontakt zu deinem passenden Unterstützungsangebot her!

Fördergeber der KOST Steiermark ist das Sozialministeriumservice, Trägereinrichtung ist der Verein zur Koordination von Beruf & Ausbildung – kurz KOST Steiermark.

Angebotslandschaft:

Hier findest du eine Übersicht über alle Ausbildungsstellen in der Steiermark, die dir dabei helfen die Ausbildungspflicht bis 18 zu erfüllen:

Jugendcoaching:

Beim Jugendcoaching erhalten Jugendliche Hilfe bei der Berufsorientierung und Bildungsplanung.

https://www.neba.at/jugendcoaching

AusbildungsFit (vormals Produktionsschule):

In AusbildungsFit (vormals Produktionsschule) können Jugendliche ihre Basisqualifikationen (Rechnen, Schreiben, Lesen) und soziale Kompetenzen verbessern, die als Einstiegsvoraussetzungen für weiterführende Ausbildungen (z.B. Lehre) wichtig sind. Zudem können sie Ausbildungsmöglichkeiten kennenlernen und sich damit besser am Arbeitsmarkt zurechtfinden.

https://www.neba.at/ausbildungsfit

Überbetriebliche Lehrausbildung:

Für Jugendliche, die keine Lehrstelle in einem Betrieb finden, besteht die Möglichkeit in einer „Überbetrieblichen Lehrausbildung“ einen Lehrabschluss zu erreichen. Für Jugendliche mit Behinderung oder Benachteiligung gibt es auch die Möglichkeit einer „Verlängerten Lehre“ oder einer „Teilqualifizierung“.

Allg. Überbetriebliche Lehrgänge §30b BAG – Steiermark

Andere Angebote:

  • Jugendarbeitsassistenz:

Für Jugendliche mit Behinderung bietet die Jugendarbeitsassistenz Hilfe bei der Abklärung beruflicher Perspektiven, bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, bei der Suche eines Ausbildungsplatzes und Begleitung beim Berufseinstieg.

https://www.neba.at/arbeitsassistenz

  • Weitere Angebote für Jugendliche am Übergang von der Schule in den Beruf in der Steiermark findest du hier: www.jugendwegweiser.at

Die Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Steiermark ist Teil eines großen Partner- und Kooperationssystems und zentraler Ansprechpartner für alle Fragen rund um AusBildung bis 18 in der Steiermark. Wie alle Koordinierungsstellen der Bundesländer arbeitet sie eng mit der Bundesweiten Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 (BundesKOST) zusammen. Sie arbeitet im Auftrag des Sozialministeriumservice und ist mit folgenden Einrichtungen vernetzt:

Logo SozialministeriumserviceLogo Bildungsdirektion SteiermarkLogo Landwirtschaftskammer SteiermarkLogo Landespolizeidirektion Steiermark

DSAin Elke M. Lambauer, MA Geschäftsführung / Projektleitung T: E:
Baris Koc, MA Projektmitarbeiter T: E:
Dipl.-Päd.in Edith Strauß Projektmitarbeiterin T: E:
Oliver Posch, BA Projektmitarbeiter T: E:
Mag.a Anita Schmied Projektmitarbeiterin T: E:

Die KOST Steiermark stellt für die Fachöffentlichkeit diverse Informationsmaterialien und Vorlagen hier zur Verfügung:
www.kost-steiermark.at

KOST Steiermark

Kontakt

Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Steiermark
Radetzkystraße 31/EG/1
8010 Graz

Tel.: 0800 700 118
(Kostenlos aus ganz Österreich)

Mo-Do: 09:00 – 16:00
Fr: 09:00 – 12:00

E-Mail: office@kost-steiermark.at

Weitere Informationen zu anderen Angeboten der KOST Steiermark findest du hier: www.kost-steiermark.at