Präsentation

Sechs untypische Lehrberufe

Du möchtest gerne eine Lehre machen, allerdings keine „klassische“ Lehre wie KFZ-Mechanik oder Einzelhandel? Die Auswahl an Ausbildungen ist groß und das Angebot an Lehren ist ausgefallener als du vielleicht denkst. Wir haben für dich sechs untypische Lehrberufe aus den verschiedensten Bereichen zusammengestellt.

Garten- und Grünflächengestaltung

In der Garten- und Grünflächengestaltung gibt es zwei Ausbildungsschwerpunkte: Greenkeeping oder Landschaftsgärtnerei. Beim Greenkeeping liegt der Fokus auf der Planung, Gestaltung und Wartung von Rasensportplätzen wie z. B. für Fußball, Golf, Hockey und Polo. Als Landschaftsgärtnerin bzw. Landschaftsgärtner kümmerst du dich um den Garten- und Landschaftsbau auf öffentlichen und privaten Grünflächen. Wenn du einen grünen Daumen hast, gerne draußen bist und anpacken möchtest, ist dies vielleicht ein passender Lehrberuf für dich!

Lehrzeit: 3 Jahre

Keramik

Wenn du gerne Handarbeit machst und mit Ton oder anderen mineralischen Rohstoffen arbeitest, könnte dieser Lehrberuf genau der richtige sein. Es gibt drei Ausbildungsschwerpunkte, die erlernt werden können: Gebrauchskeramik, Baukeramik und Industriekeramik. Bei den ersten beiden Schwerpunkten liegt der Fokus auf dem Handwerk, beim dritten Schwerpunkt eher auf der Umrüstung und Einrichtung von sogenannten Formgebungsmaschinen.

Lehrzeit: 3 Jahre

Gleisbautechnik

Du möchtest einen entscheidenden Teil dazu beitragen, dass Menschen schnell und sicher von A nach B kommen? Als Gleisbautechnikerin bzw. Gleisbautechniker produzierst du Gleisanlagen für Eisenbahnen oder sonstige Schienenfahrzeuge, wie Straßenbahnen oder Bergbahnen. Zu den wichtigsten Aufgaben gehört das Errichten von neuen Bahnstrecken, Vermessungsarbeiten, das Bearbeiten und Verarbeiten von Werkstoffen, aber auch die kontinuierliche Kontrolle der Gleise.

Lehrzeit: 3 Jahre

Berufsfotografie

Du fotografierst gerne Personen, Gegenstände, Architektur oder machst gerne Landschaftsaufnahmen? Als Berufsfotografin bzw. Berufsfotograf arbeitest du mit verschiedenem Licht und unterschiedlichen Kameratypen. Dazu gehört auch die elektronische Bildbearbeitung und -verarbeitung und die Kundenberatung.

Lehrzeit: 3,5 Jahre

Schuhmacherin bzw. Schuhmacher

An alle Schuhliebhaberinnen und Schuhliebhaber unter euch: Maßschuhe anfertigen, Modelle entwerfen und Kundenberatung sind die Hauptaufgaben als Schuhmacherin bzw. Schuhmacher. Dazu gehört auch das Warten und Kontrollieren der Maschinen und Werkzeuge, die für die Herstellung benötigt werden. Außerdem stehen die Bereiche Produktqualität und Qualitätssicherung im Mittelpunkt.

Lehrzeit: 3 Jahre

Veranstaltungstechnik

Backstage bei zahlreichen Veranstaltungen zu sein und viel herumzureisen ist der Traum von vielen. Als Veranstaltungstechnikerin bzw. Veranstaltungstechniker geht dieser Traum in Erfüllung. Bühnenaufbau und Bühnenabbau, Installieren und Montieren von Ton- und Lichtanlagen, Wartungs- und Reparaturarbeiten, Planung von Veranstaltungen in Bezug auf Technik und viele weitere Aufgaben sind als Veranstaltungstechnikerin bzw. Veranstaltungstechniker zu erledigen. Abwechslungsreich ist dieser Lehrberuf auf jeden Fall.

Lehrzeit: 3,5 Jahre

Viel Erfolg bei der Suche nach einem passenden Lehrberuf!

 

Weitere Lehrberufe findest du hier: https://www.bmdw.gv.at/Nationale%20Marktstrategien/LehrberufeInOesterreich/ListeDerLehrberufe/Seiten/liste.aspx?Char=A