Präsentation

Schule oder Lehre? Eine Entscheidungshilfe!

Neun Jahre Pflichtschule vorbei und was nun? Du kannst dich nicht entscheiden zwischen einer Lehre oder einer weiterführenden Schule? Du weißt nicht genau, was dich bei den zwei Möglichkeiten erwartet? Generell ist diese Frage schwierig zu beantworten. Schließlich kannst du dich bei einer Lehre zwischen rund 200 Berufen entscheiden. Auch das Angebot an weiterführenden Schulen ist sehr groß. Wir haben dir die wichtigsten Infos und Vorteile der beiden Optionen zusammengefasst:

Lehre – die praxisnahe Berufsausbildung

Rund 38 Prozent der Jugendlichen eines Jahrgangs entscheiden sich für eine Lehre. Dabei arbeitet man als Lehrling den Großteil der Woche in einem Lehrbetrieb. Einzelne Tage verbringt man in der Berufsschule – entweder wöchentlich oder in geblockten Schulwochen im Semester. Hier werden vor allem praxisorientierte Fächer unterrichtet. Die Lehre dauert meist drei, manchmal aber auch zwei oder vier Jahre.

Vorteile:

  • fundierte Ausbildung in Traumjob & Schule
  • rasche Lernfortschritte durch praktische Erfahrung
  • sichtbare Ergebnisse fördern Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Möglichkeit selbständig Bereiche zu übernehmen
  • Förderung von persönlicher, Team- und Sozialkompetenz
  • eigenes Geld – finanzielle Unabhängigkeit

Eine Liste mit allen Lehrberufen in Österreich findest du hier: https://www.bmdw.gv.at/Themen/Lehre-und-Berufsausbildung/lexicon.html

Schule – die theoretische, breite Ausbildung

Wenn du eher eine breitere und tiefere Ausbildung mit viel theoretischem Wissen machen möchtest, ist vielleicht eine weiterführende Schule genau das Richtige. Generell gibt es mehrere Schultypen: allgemeinbildende höhere Schulen (z.B. Gymnasium), berufsbildende mittlere Schulen (z.B. HAS) und berufsbildende höhere Schulen (z.B. HTL, HWL, HAK). Diese unterscheiden sich teilweise stark, mehr erfährst du hier: https://ausbildungbis18.at/news/27-05-2019/

Vorteile:

  • breitere und tiefere Bildung
  • besserer Fremdsprachenerwerb
  • breiterer Zugang zu Studien auf Universitäten oder Fachhochschulen
  • mehr Freizeit durch Ferien

 

Zu guter Letzt haben wir hier auch noch einen Kurztest für dich, der dir vielleicht bei deiner Entscheidung helfen kann:
https://www.rataufdraht.at/themenubersicht/tests-quiz/eher-schule-oder-lehre

Ansonsten, wende dich an das in deinem Bezirk zuständige Jugendcoaching-Projekt: https://www.bundeskost.at/wp-content/uploads/2019/02/Jugendcoaching-Projektträger-in-Österreich-2019.pdf