Präsentation

5 Tipps, wie du deine Sommerferien gestalten kannst

Die Sommerferien stehen vor der Tür und du kannst es kaum erwarten, lange auszuschlafen und einfach nur das zu machen, auf das du gerade Lust hast? Das hast du dir auch verdient. Bevor du aber die ganzen Sommerferien „verschläfst“, haben wir für dich fünf Sommerbeschäftigungen zusammengesucht, die zu einem abwechslungsreichen Sommer führen.

Praktika absolvieren

Der Sommer ist die beste Zeit erste Berufspraktika zu absolvieren. So lernst du die Arbeitswelt schon früh kennen und kriegst ein besseres Gespür dafür, wo deine berufliche Reise hingehen kann. Wenn du ein Praktikum machen willst, erkundige dich bei deinem Wunschunternehmen, ob du ein Praktikum machen kannst.

Ehrenamtlich engagieren

Du bist ein hilfsbereiter Mensch und würdest im Sommer gerne deine Zeit spenden, um Mensch, Tier und Umwelt zu helfen? Ehrenamtliche Tätigkeiten machen sich gut im Lebenslauf und bringen dir viel Freude. Hier findest du verschiedene Möglichkeiten, die wir bereits in einer anderen Webstory für dich zusammengefasst haben:

https://ausbildungbis18.at/news/07-01-2019/

Sommercamps/Workshops besuchen

Egal ob sportlich, kreativ, actionreich oder informativ: in Österreich gibt es verschiedenste Workshops und Sommercamps zu unzähligen Aktivitäten. Von Sprachcamps über Tanzworkshops bis zu Reitcamps im Sommer – mach dich schlau, welche Angebote es in deiner Umgebung gibt.

Kulturen kennenlernen

Statt nur einen Badeurlaub zu machen, kann es auch spannend sein, verschiedenste Kulturen und Menschen in deinem Urlaubsland kennen zu lernen. In Museen, Stadttouren von einheimischen Menschen oder anderen Aktivitäten, kannst du viel über das bereiste Land erfahren.

Für eine Nachprüfung lernen

Du hattest einen Fünfer im Zeugnis und musst zumindest einen Teil deiner Sommerferien damit verbringen, für deine Nachprüfung zu lernen? Hier kommt eine Liste an Tipps, wie auch das Lernen in den Sommerferien gelingen kann!

https://ausbildungbis18.at/news/03-07-2018/

Und natürlich…

Die Sommerferien sind auch dazu da, sich auszuruhen und seine Hobbies auszuleben. Genieße deinen Sommer!

 

P.S. Auch im Sommer kannst du dich gerne ans Jugendcoaching mit all deinen Anliegen wenden. Hier gibt es auch während den Sommerferien Beratungen an den jeweiligen Projektstandorten. Alle Informationen dazu findest du unter https://www.neba.at/jugendcoaching oder direkt die Kontaktdaten eines Jugendcoachings in deiner Nähe unter:  https://www.bundeskost.at/wp-content/uploads/2019/02/Jugendcoaching-Projektträger-in-Österreich-2019.pdf