Präsentation

Der neue Online-Lehrstellenservice des AMS

Die Lehrstellensuche ist momentan vor allem wegen der Coronavirus-Krise nicht immer einfach. Wir haben darüber schon in einem unserer letzten Beiträge berichtet. Deshalb bietet das AMS nun auch den neuen Online-Service für Lehrstellensuchende an. Wir haben uns diesen Service angeschaut und für dich die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Wann du dich lehrstellensuchend melden kannst

Wenn auch du Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Lehrstelle brauchst, kannst du dich nun beim AMS online anmelden und einen Beratungstermin vereinbaren. Dazu musst du nur deinen Wohnsitz in Österreich haben und darfst bisher noch in keinem Dienstverhältnis gestanden sein – also nicht gearbeitet haben.

Am besten du meldest dich gleich zu Beginn des 9. Schuljahres an, also noch während du die Schule besuchst. Wenn du bis ans Schulende wartest, kann es sein, dass du lange warten musst, weil hier auch viele andere Jugendliche nach Lehrstellen suchen.

Wie das Online-Lehrstellenservice funktioniert

Beim Online-Lehrstellenservice des AMS solltest du schon vorab alle wichtigen Infos und zu deiner Lehrstellensuche bekannt geben. Diese Informationen werden automatisch an eine Beraterin oder einen Berater übermittelt. Das ist vor allem für das Beratungsgespräch wichtig – wenn alle deine Infos vorliegen, hast du dann mehr Zeit im Beratungsgespräch, um die richtige Lehrstelle für dich zu finden.

Dieses Beratungsgespräch kannst du dann gleich im Anschluss online bei deiner zuständigen Geschäftsstelle buchen. Du kannst dabei auch deinen Wunschtermin angeben, was wiederum auch wieder Wartezeiten sparen kann. Am besten du besuchst dieses Beratungsgespräch dann mit einem deiner Erziehungsberechtigten.

Wo du dich anmelden kannst

Anmelden kannst du dich wie gesagt online. Und zwar einfach und unkompliziert unter diesem Link: https://www.ams.at/arbeitsuchende/aus-und-weiterbildung/lehrstellensuchend-melden

Wir wünschen dir viel Erfolg!